Hoch Sitzen


Im Oktober 2019 enstanden im Wald bei Laisa zwei Hochsitze, die sich spiegelsymmetrisch direkt gegenüber stehen. Modelle und Zeichnungen führen den Gedanken von Kontemplation und Selbstreflektion mit einer Reihe von „kontemplativen Kanzeln“ weiter (Ausstellung in Battenberg 2020). Der Film Hoch Sitzen (2020) beschreibt den Aufbau des Doppelhochsitzes und befragt den scheinbaren Widerspruch zwischen Naturverbundenheit und dem Akt des Tötens.


Hoch Sitzen / Highly Perched, HD, 24:22min, Excerpt, 7:37min, 2020

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.